CASE STUDY     PORTATOUR / IMPACTIT 


DEN POINT-OF-SALE OPTIMIERT BESUCHEN DANK DER AUTOMATISCHEN TOURENPLANUNG VON PORTATOUR

Samsung Electronics ist der größte Fernseher- und Mobiltelefon-Hersteller der Welt und beschäftigt 286.000 Menschen. In der Schweiz beschäftigt Samsung Electronics in Zusammenarbeit mit der Firma X-Tool Services (Schweiz) AG Mitarbeiter im Außendienst, um die Beziehungen zu ihren Einzelhandelspartnern zu pflegen, deren Verkaufsmitarbeiter zu schulen, den Mitbewerb zu beobachten und die optimale Präsentation der Samsung-Produkte am Point-of-Sale (POS) sicherzustellen. Die Präsenz am POS ist für Endkunden essenziell, um Samsung-Produkte vor dem Kauf kennen zu lernen.

Vor portatour® waren die Außendienstmitarbeiter allein für die Routenplanung zu ihrem Pool von Handelspartnern verantwortlich. Die Verteilung der Besuche entsprach allerdings nicht den strategischen Zielen und war oft suboptimal. Persönlich favorisierte Kunden wurden häufig besucht, andere Kunden blieben hingegen …

JETZT WEITERLESEN …

Die gesamte Success Story direkt als PDF-Datei in Ihr E-Mail-Postfach – Jetzt gratis herunterladen:

    Complete: