PRESSE    GERMAN BRAND AWARD 2024 

SOLVARES GROUP MIT GERMAN BRAND AWARD AUSGEZEICHNET

Auszeichnung als „Winner“ in zwei Kategorien beim renommierten Award für Markenarbeit

 
3 Min. Lesezeit

  Juni 17, 2024

Christoph Bertram

Heikendorf bei Kiel, 17. Juni 2024 – Die Solvares Group darf sich über die Auszeichnung mit dem German Brand Award 2024 freuen. Bei der Award-Zeremonie am vergangenen Donnerstag in Berlin verlieh die Jury dem führenden deutschen Lösungs­anbieter für Field Service Management, Field Sales Management und Logistik in zwei Kategorien den „Winner“-Award. Ein bemerkens­werter Erfolg für die noch junge Marke.


ETABLIERUNG EINER MARKE: VON DER GRÜNDUNG ZUM GERMAN BRAND AWARD

Gegründet wurde die Solvares Group 2018 mit dem Kauf der FLS GmbH aus Heikendorf bei Kiel durch die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG). Im Jahr 2021 kamen die impactit GmbH aus Wien, die Städtler Logistik GmbH aus Nürnberg und die Opheo Solutions GmbH aus Hamburg hinzu, Mitte 2022 als fünftes Unternehmen die mobileX GmbH aus München. Spätestens da war die Zeit gekommen, die Marken­identität der Gruppe weiter herauszu­arbeiten und mit Leben zu füllen.

Ivan Bagaric, seit Anfang 2023 CEO der Solvares Group: „Die Unternehmen unserer Gruppe sind seit Jahrzehnten erfolgreich am Markt. Doch die Solvares Group selbst ist eine vergleichsweise neue Marke. Daher lag für mich von Beginn an ein wesentlicher Fokus darauf, auch nach außen zu zeigen, was die Solvares Group ist: ein echter Champion für nachhaltige, effiziente und technologisch führende Software­lösungen und Services. Wir begeistern mit Lösungen, mit denen unsere Kunden die komplexesten Probleme der Prozess- und Ressourcen­optimierung bewältigen, was unser neu geschaffener Slogan zum Ausdruck bringt: Everything is solvable.“

Bettina Marksteiner, Group Director Marketing und Inside Sales, ergänzt: „Die Marken-Heraus­for­de­rung lautete, unsere fünf Tochter­unternehmen, die weiterhin als individuelle Marken sichtbar sind, und ihre unterschied­lichen Software- und Kunden­segmente unter ein Dach zu bringen und die Solvares neben den starken Einzel-Brands als übergrei­fende Marke zu etablieren. Nicht mit einer einzigen großen Werbe-Kampagne, sondern behutsam, sukzessive und organisch. Unser kontinuier­liches Wachstum, beispielsweise bei unseren Linkedin-Followern und Website-Zugriffen, zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“


AUSZEICHNUNG IN ZWEI KATEGORIEN

Mit dem German Brand Award zeichnet der Rat für Formgebung Persönlich­keiten und Unternehmen aus, die in der Welt der Marken wegweisend sind. Er entdeckt, präsentiert und prämiert einzigartige Marken und Markenmacher. Die Jury prämierte die Solvares Group in den Kategorien „Excellent Brands: Employer Brand of the Year“ und „Excellent Brands: Corporate Services“. Aus der Begründung der Jury:

„Die Solvares Group überzeugt durch die geschickte Integration ihrer Tochter­gesell­schaften unter einem starken Markendach. Mit ihrem konsis­tenten Branding und der einheitlichen visuellen Identität schafft sie Vertrauen und Glaubwür­digkeit … Der Slogan ‚Everything is solvable‘ und der visuelle Ansatz der verbundenen Punkte (für Connecting the dots) unterstreichen die Lösungs­orientierung und den Optimismus der Marke. Diese starke Markenarbeit zeigt, wie Unternehmen durch klare Werte und eine positive Zukunfts­vision nachhaltiger und produktiver gemacht werden können.“
Solvares Group – Everything is Solvable.
Die Solvares Group ist ein Verbund führender Software­unternehmen. Sie liefert Lösungen für alle Bereiche, in denen es um Mobilität und Planungs­genauigkeit geht: vom Service und Außendienst über den Vertrieb bis zur Logistik. Mit den Anwendungen und Services der Gruppe optimieren Unternehmen ihre Prozesse, schaffen mehr Effizienz und erhöhen ihre Produkti­vität. Sie setzen ihre Ressourcen effizienter ein, senken ihre Kosten und CO2-Emissionen und erschließen neues Wachstum. Über 3.000 Kunden aus 45 Ländern setzen auf Lösungen der Solvares Group.

Die Solvares Group entstand 2018 mit dem Kauf der FLS GmbH. Durch die Erwei­terung mit der impactit GmbH aus Wien, der Städtler Logistik GmbH aus Nürnberg und der Opheo Solutions GmbH aus Hamburg im Jahr 2021 entstand ein führender europäischer Anbieter für die Prozess- und Ressourcen­optimierung. Im Juni 2022 kam als fünftes Unternehmen die mobileX GmbH aus München hinzu. Die Gruppe beschäftigt 340 Mitar­beiter:innen an 11 Standorten in 5 Ländern. Hauptsitz ist Heikendorf bei Kiel.

Mehr erfahren über die Solvares Group:
Über die Gruppe
Solvares Group wächst weiter: Karlsruhe wird 11. Standort

Christoph Bertram
Redaktion & Content

+49 431 23971-0
 E-Mail schreiben