CASE STUDY     OPHEO SOLUTIONS 


SCHNELLER GELIEFERT ALS BESTELLT – WESTFALEN GRUPPE DISPONIERT MIT OPHEO

Die Westfalen Gruppe steuert die Auslieferung ihrer technischen und medizinischen Gase mithilfe der Transportmanagement-Software OPHEO, mit der integrierten Telematik-Lösung OPHEO MOBILE. Die Software wurde im Zuge des Projekts um eine Prognosefunktion erweitert, die den kurzfristigen Bedarf von Kunden automatisch vorausberechnet. Die Westfalen Gruppe ist somit in der Lage, ihre Kunden ohne Bestellung zu beliefern und immer einen ausreichenden Warenbestand zu gewährleisten.

Lieferengpässe kann man sich in dieser Branche nicht leisten: Von technischen und medizinischen Gasen hängen ein Großteil der industriellen Produktion und zum Teil sogar Menschenleben ab. Fehler im Bestellwesen hätten also fatale Folgen. Vor diesem Hintergrund haben große Versorgungsunternehmen wie die Westfalen Gruppe effi ziente Methoden entwickelt, mit denen der Bedarf von Produktionsbetrieben und Krankenhäusern …

JETZT WEITERLESEN …

Die gesamte Success Story direkt als PDF-Datei in Ihr E-Mail-Postfach – Jetzt gratis herunterladen:

    Complete: